• PG Burladingen

    PG Burladingen

    Willkommen auf unserer Homepage. Wir wünschen Ihnen beim Stöbern auf unseren Seiten viel Vergnügen!
  • 1
  • Aktuell
  • Stundenpläne
  • Termine
  • Links
  • Bildungspartner

Klasse 10 in Berlin

Die 10. Klässler des Proymnasiums Burladingen haben ihre Abschlussfahrt vom 8. – 13. 07. in die Hauptstadt gemacht. Es gab viele geschichtliche Höhepunkte, z.B. der DDR-Geschichte und damit verbundenen Besuchen im ehemaligen Stasigefängnis Hohenschönhausen und der Berliner Unterwelt mit Fluchttunneln aus der Zeit der Mauer, aber auch der NS-Vergangenheit, die in den Museen des Holocaustmahnmals und zur Topographie des Terrors zu sehen war.

Zur Freude der Schülerinnen und Schüler ging es auch in den Bundestag und zu einem Besuch bei der CDU Wahlkreisabgeordneten im Bundestag Frau Widmann-Mauz. Sie freute sich sehr über den Besuch aus der Heimat. Die Staatsministerin im Kanzleramt berichtete aus ihrem spannenden Parlamentsalltag und beantwortete Fragen der Progymnasiasten. Die interessierten sich besonders für ihren Werdegang und ihre Motivation eine politische Karriere anzustreben. Außerdem waren die Mädchen neugierig auf ihre Sicht zum geringen Frauenanteil im Parlament. Das sei sehr schade, meinte Frau Widmann-Mauz und verband das gleich mit einem Apell sich politisch zu engagieren. Für die Schülerinnen und Schüler war es toll ihre Wahlkreisabgeordnete persönlich kennen zu lernen und eine durchweg positive Erfahrung.

Natürlich gab es für die Schülerinnen und Schüler auch Freizeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Dabei durfte die East Side Gallery genauso wenig fehlen, wie das Brandenburger Tor. Leider ist Deutschland bei der WM viel zu früh ausgeschieden, deshalb war der Besuch der Fanmeile nicht ganz so spannend wie erhofft.

Zum Abschluss ging es noch ins Matrix, wo die Progymnasiasten mit hunderten anderer Schüler bis Mitternacht ausgelassen tanzten und feierten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Französischunterricht einmal anders

Bonjour la France: FranceMobil zu Gast am Progymnasium Burladingen

Burladingen. Zum ersten Mal besuchte kürzlich das "FranceMobil" das Progymnasium Burladingen. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe erlebten muttersprachlichen Französischunterricht und waren hellauf begeistert.

Französischreferentin Léa Marchal machte auf Einladung der Fachschaft Französisch Halt am Progymnasium Burladingen und die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 freuten sich über den nicht alltäglichen Sprachunterricht. Mit vielen abwechslungsreichen Spielen, Liedern und aktuellen Materialien gelang es ihr, den Klassen die französische Kultur und Sprache auf erfrischende Art und Weise näherzubringen.

Die anfängliche Zurückhaltung der Gymnasiasten verflog sehr schnell und nach einer Vorstellungsrunde trauten sie sich, bei einem Quiz, beim Schreiben von kleinen Anekdoten und bei einem französischen Rap selbstbewusst mitzumachen. Anschließend informierte die aus Nancy stammende Referentin über die Arbeit und Austauschangebote des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

Die Schülerinnen und Schüler des Progymnasiums Burladingen waren begeistert von dieser Aktion und von der Chance, von einer Muttersprachlerin unterrichtet zu werden. Gemeinsam mit ihren Französischlehrerinnen Kristina Bissbort, Tina Fischer und Dorothea Seidl sowie dem Schulleiter Dr. Johannes Heß freuen sie sich sehr darauf, das FranceMobil auch in Zukunft wieder begrüßen zu dürfen.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) entsendet in enger Zusammenarbeit mit dem Institut français de l'Allemagne jedes Jahr zwölf junge Französinnen und Franzosen nach Deutschland. Sie fahren mit ihren von Renault bereitgestellten Kangoos - unterstützt von der Robert-Bosch-Stiftung - durch das Land und besuchen Schulen, um Kinder und Jugendliche für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

 

Kunst aus der Sprühdose

Durch den Kontakt ihres Kunstlehrers Daniel Hermann zur bekannten Graffitikünstlerin Anika ("ANI") Heimann hatten die beiden siebten Klassen des Progymnasiums Burladingen die Möglichkeit einen Graffiti-Workshop zu besuchen.

Bei diesem Kurs erhielten sie einen kleinen Einblick in die Geschichte des Graffitis. Das Wort Graffiti stammt aus dem Italienischen und heißt übersetzt „schreiben“ oder „zeichnen“.

Die Kunstform des Graffitis entwickelte sich immer weiter und es entstanden verschiedene Erscheinungsformen, bei denen Bilder, Schriftzüge oder Zeichen mit verschiedenen Techniken auf Gegenstände aufgebracht werden.

Neben diesem theoretischen Teil fügte sich ein praktischer Teil an, der ganz im Zeichen des sehr bekannten Streetart-Künstlers Banksy stand. Dieser fertigte Graffitis an, die man als Stencils bezeichnet, da sie mit Hilfe von Schablonen auf Wänden aufgebracht werden. Hierbei hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, selbst Graffitis auf Leinwände zu sprühen und diese am Ende des Kurses mitzunehmen.

 

Das Progymnasium Burladingen kreativ unterwegs

 

Bereits zum 48. Mal fand der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken statt. Das diesjährige Motto lautete „Erfindungen verändern unser Leben“ und Schüler von der ersten bis zur 13. Klasse waren aufgerufen das Thema kreativ umsetzen. Die Preisverleihung zu diesem Wettbewerb fand am Montag, 9. April in Balingen statt, bei dem Bilder von vier Schülerinnen des Progymnasiums mit einem Preis ausgezeichnet wurden.

 

In der Altersstufe der Klassen fünf bis sechs belegte hierbei Stefanie Emele den zweiten Platz. In der Altersgruppe der Klassen sieben bis neun erhielt Anna Doroghi den zweiten und Kira Maier den fünften Platz. Anna-Lena Simmendinger erreichte in der Klassenstufe zehn den dritten Platz.

Die Arbeiten der erst- bis drittplatzierten Schülerinnen haben nun die Möglichkeit einen Landespreis zu gewinnen. Wir drücken den Schülerinnen die Daumen und freuen uns über die hervorragenden Leistungen. Die prämierten Arbeiten können während den üblichen Schulzeiten des Progymnasiums im vierten Stock angeschaut werden. Neben den Schülerinnen wurde das Progymnasium Burladingen außerdem mit einem Schulpreis ausgezeichnet.

 

preisverleihung klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Read More

.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

 

 

 

Read More

Terminübersicht für das Schuljahr 17 / 18                                             Ferienplan

 

  Wahl der Klassensprecher ;   Klassenpflegschaften und Wahl der Elternvertreter
  Methodentag Kl. 5ab, Eg, Lw (1.-4. Stunde)
  Methodentag GFS Kl.7 (Bis,Kie) ganzer Vormittag
  Lernstandserhebung Kl.5 Mathe
  Schullandheim 6ab Ti, Gis, Si
  5ab in Erpfingen, Eg, Lw
  Methodentag Kl.8 GFS / Textverarbeitung (8b   1.-3. u. 8a 4.-6.)
  Lehrerausflug (Freitag ab 11.15)
  Lernatandserhebung Kl.5 Deutsch
  Elternbeiratsversammlung
  Wacholderheidenpflege Kl.7
  Brandschutzübung
  BOGY Klasse 10, Me
  Abgabe der GFS-Themen (10er eine Woche   vorher)
  Verkehrserziehung für alle Klassen Ja, Bis
  Autorenlesung
  Schulkonferenz
  Pädagogischer Mittag
  Adventskranzbasteln mit Eltern (18h)
  Schülersprechwoche (in Freistunden der Lehrer)
  Fahrt zum Weihnachtsmarkt
  Weihnachtsfeier
  Zentrale Informationsveranstaltung für die   Eltern der 4. Klassen
  Notenabgabe
  Konferenz zur Bildung der HJ-Informationen
  Ausgabe der Halbj-Informationen
  Elternsprechtag 16-20
  Elternsprechtag 16-20
  Ausgabe der GS-Empfehlungen
  Schnuppernachmittag
  Tanzkurs-Abschlussball Kl.9
  Fahrt ins BIZ, Kl.9 (nachmittags)
  Treffen mit Grundschullehrern (nach Fasnet,   vor Ostern)
  Info zu Kurswahlen Kl.10 (7.+8.Std)/   Vorwahlen
  Skiausfahrt Balderschwang (Me/Wei/Bis?)
  VERA 8 Deutsch
  Wintersporttag
  VERA 8 Französisch
  Anmeldung neue 5er
  VERA 8 Mathe
  Vorwahlen Kurse in Kl. 11 (HCH, Gamm.)
  Schüleraustausch in England (...)
  Info Profilwahl Kl.7
  Kurswahlen für Kl.11
  Studienfahrt Spanien
  Abschlussfahrt Kl. 10 Berlin
  Jahresausflug aller Klassen
  Colma Kl. 8
  Bregenzer Festspiele
  Engländer in Burladingen
  Notenabgabe
  Zeugniskonferenz
  Abschlussfeier Kl.10 Stadthalle
  Aufnahmefeier Kl.5
  Sporttag
  Sternwanderung
  Zeugnisausgabe Kl. 5 - 9
Read More

Die Schülerinnen und Schüler des Progymnasiums sollen optimal auf den Übergang in das Berufsleben vorbereitet werden. Aus diesem Grund sind Partner aus dem außerschulischen Bereich sehr wichtig. Von derartigen Kooperationen profitieren beide Seiten, da die Schule ihre Arbeit auf die Anforderungen im Berufsleben stärker als bisher ausrichten kann und die Unternehmen sich auf ihre zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen können und dazu beitragen, Wissen über komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln. Die Bildungspartnerschaft fügt sich ein in die Ziele des am 27.06.2007 zwischen Landesregierung und Wirtschaft vereinbarten Bündnisses zur Stärkung der beruflichen Ausbildung in Baden-Württemberg. Im Einzelnen dienen die Bildungspartnerschaften des Progymnasiums verschiedenen Zielen:

 

  • Stärkung der ökonomischen Bildung, indem ergänzend zum Fachunterricht in GWG Wissen über wirtschaftliche Grundlagen vermittelt wird.
  • Stärkung von naturwissenschaftlich-technischer Bildung, indem ergänzend zum Fachunterricht in Biologie, Chemie, Physik und NWT die praktische Anwendung von theoretischem Wissen vermittelt wird.
  • Stärkung der sozialen Kompetenz durch Kooperationen mit sozialen Einrichtungen.
  • Hilfe, ergänzend zum BOGY-Praktikum, bei der Ausbildungs-, Studien- und Berufswahl.
  • Unterstützung beim Übergang von der Schule ins Berufsleben, durch eine intensive Vorbereitung auf die Anforderungen von Berufswahl und Bewerbung.

 

 

 Klassen und Fächer

Klasse 5 Deutsch: Öffentliche Bücherei St. Fidelis Mathe: Volksbank Hohenzollern Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Klasse 6 Deutsch: Öffentliche Bücherei St. Fidelis Mathe: Volksbank Hohenzollern Religion, Musik: Haus St. Georg Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Klasse 7 Mathe: Volksbank Hohenzollern Religion: Haus St. Georg Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Klasse 8 Chemie: Fa. Werner, Feuerwehr Stadt Burladingen GWG: Stadtverwaltung Burladingen Klassenlehrer: Öffentliche Bücherei St. Fidelis Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Klasse 9 Biologie: Elisabeth Apotheke Chemie: Fa. Werner Deutsch, GWG: Sparkasse Zollernalb, Spedition Barth, Volksbank Hohenzollern Klassenlehrer: Haus St. Georg, Öffentliche Bücherei St. Fidelis NWT: Fa. Gutbrod und Maier Religion, Ethik: Haus St. Georg Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Klasse 10 Biologie, NWT: Elisabeth Apotheke BoGy: Haus St. Georg, Sparkasse Zollernalb, Spedition Barth Chemie: Fa. Werner Deutsch, GWG: Sparkasse Zollernalb, Spedition Barth, Volksbank Hohenzollern Klassenlehrer: Öffentliche Bücherei St. Fidelis Sport/ Schulsanitätsdienst: DRK

Read More

Ferien und Brückentage im Schuljahr 17/18

Sommerferien vom 27.07.17 bis zum 11.09.17
Brückentag am 02.10.17    
Herbstferien vom 28.10.17 bis zum 06.11.17
Weihnachtsferien vom 22.12.17 bis zum 08.01.18
Fasnetsferien vom 09.02.18 bis zum 15.02.18
Osterferien vom 24.03.18 bis zum 09.04.18
Brückentag am 30.04.18    
Brückentag am 11.05.18    
Pfingstferien vom 19.05.18 bis zum 04.06.18
Sommerferien vom 26.07.18 bis zum 10.09.18

 

Der Ferienkalender des Progymnasiums kann in elektronische Kalender integriert und abonniert werden:

https://posteo.de/calendars/ics/qst85exgsj3udqfbsesu3vm4qw2eyear

Statt Abtippen der Adresse kann auch dieser QR-Code benutzt werden: