Frankreichaustausch

Seit bald zwanzig Jahren findet ein Schüleraustausch mit Frankreich statt: Zunächst (damals noch in Kooperation mit der Realschule Burladingen) mit einer Schule in Cachan bei Paris, seit 1989 mit dem Collège Albert Camus in Le Plessis - Trévise, der Burladinger Partnerstadt, ebenfalls in der Nähe von Paris gelegen.

Zwischen dem Progymnasium Burladingen und dem Collège Albert Camus besteht seit 1998 eine offizielle Schulpartnerschaft. Im zweijährigen Rhythmus fahren Schüler unserer achten  Klassen in der Regel nach ersten brieflichen Kontakten für jeweils eine Woche nach Frankreich, lernen dort das Leben in einer französischen Familie kennen, erkunden das fremde Schulsystem - und wissen natürlich auch die Nähe der Großstadt Paris mit ihren Attraktionen zu schätzen! Im Gegenzug bemühen sie sich, ihre ungefähr gleichaltrigen französischen Freunde in ihrer eigenen Familie zu verwöhnen und ihnen ihre Heimat und ihre Schule während des einwöchigen Gegenbesuches im besten Licht zu präsentieren. 

Mit den Jahren sind aus solchen Partnerschaften eine Reihe von Freundschaften entstanden. In Le Plessis-Trévise war die Deutschlehrerin Mme D. Neveu jahrelang für die Organisation des Austauschs verantwortlich, in Burladingen haben sich verschiedene Lehrer darum gekümmert: unter anderem Herr Fuchs, Herr Weinmann, Frau Mueller, Frau Bokeloh, Frau Schmid, Frau Sailer sowie Frau Fischer und Herr Bartels.

Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Frau Neveu findet sich momentan auf französischer Seite leider niemand, der die Organisation des Austausches auf Dauer übernehmen möchte.  Wir hoffen jedoch auf eine baldige Änderung dieser Situation.

 

Collège Albert Camus